Wie fühlen sich eigentlich jetzt Ferien an?

Ist vielleicht eine blöde Frage, aber mich würde interessieren, ob sich seit dem Wochenende das Leben für Euch anders anfühlt, weil ja nun Ferien sind. Merkt man einen Unterschied? Hattet Ihr so viel für die Schule zu tun, dass Ihr nun endlich Zeit für Euch habt? Oder fehlt vielleicht sogar die Aufgabe, weil man nun noch mehr Zeit hat???

Bei Facebook habe ich heute eine Erinnerung von vo 5 Jahren gesehen. Im HoT wurde Kistenklettern angeboten. In den Ferien wird das Programm ja immer etwas hochgefahren, was die Aktionen angeht. All dies schaffen wir im Moment leider nicht. Vielleicht auch deshalb die Frage zu den Ferien. Braucht Ihr noch etwas mehr Animation „online“, weil jetzt Ferien sind?

Liebe Grüße
Harry

Rätsel des Tages

Lügenhausen und Wahrheim sind zwei nebeneinander liegende Orte. Die Einwohner von Lügenhausen lügen immer und die Wahrheimer sagen immer die Wahrheit. Du bist der einzige Tourist, hast dich verlaufen und möchtest wissen, ob du in Lügenhausen oder Wahrheim bist.

Welche Frage musst du einer beliebigen Person auf der Straße stellen, um zu wissen, wo du bist?

Viel Spaß damit!!

Passt auf euch auf!

Der schreckliche Autounfall auf der Panzerringstraße führt uns erschreckend deutlich vor Augen, wie schnell alles vorbei sein kann. Deshalb meine Bitte an alle, die mit dem Auto unterwegs sind: Fahrt vorsichtig und umsichtig, achtet auf euch und andere Verkehrsteilnehmer, denn es geht um das Wichtigste überhaupt: Um Menschenleben. Denkt immer daran, wenn ihr unterwegs seid.

Wünsche den Familien und Freunden der Verunglückten viel Kraft in dieser schweren Zeit, eure Heike.

Auch schreckliche Dinge erreichen uns

Gestern Abend sind bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Panzerringstraße drei Menschen ums Leben gekommen. In einem der Fahrzeuge saßen zwei junge Menschen, die uns und auch vielen HoT Besuchern bekannt waren. Sicherlich sind viele von Euch geschockt nach diesem tragischen Ereignis. Behaltet die Jungs in guter Erinnerung. Wir wünschen allen Familienmitgliedern und Freunden unser aufrichtiges Beileid.

Malwettbewerb: Mein Lieblingsbild

Was tun mit all der freien Zeit zu Hause? Wie wäre es mit Malen? Wir haben uns überlegt, dass wir uns sehr freuen würden, wenn Ihr uns Eure schönsten Bilder, die in der Corona-Zeit oder auch schon davor entstanden sind zukommen lasst. Ein bestimmtes Thema wollen wir dabei nicht vorgeben.

Ihr könnt uns die Bilder per mail, auf Facebook oder im Rahmen einer Insta-Challenge, die ich gleich noch starten werde, zukommen lassen.

Mtmachen dürfen alle großen und kleinen HoT-Besucher. Wir sind sehr gespannt auf Eure Kunstwerke.

Liebste Grüße von Eurer Kerstin

P.S.: Das Beitragsbild oben hat meine Tochter Lynn gemalt (5 Jahre alt). Könnt Ihr erkennen, was es ist?

Joshua möchte Corona wegboxen…
Aber im Vergleich zur kleinen Faust ist Corona wohl ganz schön groß und übermächtig. Aber vielleicht sollte man nicht zu viel hineininterpretieren😉

Versteck doch mal die Maus…

Kein Aprilscherz sondern eine Art „Dauerscherz“ bei uns ist übrigens eine kleine etwas eklige Gummimaus immer so zu verstecken, dass die Mama sie unverhofft finden muss. Joshua und ich haben immer riesigen Spaß, wenn seine Mama plötzlich aufschreit😃👍🥳

Hier mal ein paar Beispiele:

Besteckschublade
Feuchtes Toilettenpapier
Jackenärmel
Schublade im Bad…
😂

Und selbst das Versteck aussuchen macht schon immer Spaß. Gruß Harry

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Erste Schritte