Zeit für einen Outdoor Klassiker

Sicherlich kennen einige noch aus der Zeit der ersten GPS Geräte Geocaching. Inzwischen kann man mit jedem Smartphone und kostenlosen Apps ohne gekaufte Geräte durch den Ort oder durch den Wald auf „Schatzsuche“ gehen. Versteckte Caches gibt es jede Menge und gerade die Kleineren finden es klasse, sich mit der Kompassnadel auf die Suche zu machen. Wir waren heute morgen im Landschaftspark in Bad Salzuflen unterwegs und haben „Emil2019“ gefunden. Aber auch in Hövelhof sind einige Schätze versteckt. Macht Euch bei dem schönen Wetter doch einfach mal auf die Suche! Viel Erfolg 😉

Hilfreiche Links:
http://www.geocaching.com
Ich habe zum Suchen die kostenlose App „L4C Lite“ (Looking for Cach) verwendet.

Viele Grüße
Harry

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Erste Schritte
%d Bloggern gefällt das: